Anzeige

Braune Kuchen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Braune Kuchen

Zutaten:

125 g Zuckerrübensirup
30 g Margarine
40 g Schweineschmalz
60 g brauner Zucker
60 g Zucker
250 g Mehl
1/2 TL Zimt
1/4 TL Nelkenpulver
1/2 TL Cardamom
2 g Hirschhornsalz
2 g Pottasche
etwas Wasser

Zubereitung:

In einem Topf Zuckerrübensirup, Margarine, Schweineschmalz, braunen und weißen Zucker zum Kochen bringen. Dabei stetig umrühren damit nichts anbrennt. In einer Schüssel Gewürze, Mehl und Hirschhornsalz vermischen. Pottasche in ganz wenig Wasser auflösen und zufügen. Die Zuckermischung einrühren und alles zu einem zähen Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie einwickeln und etwa ½ Stunde in den Kühlschrank geben. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180°C vorheizen. Teig herausnehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche so dünn wie möglich ausrollen. Der Teig ist sehr fest, das ist normal. Den Teig in Rechtecke schneiden und auf dem Backblech verteilen (oder alternativ Formen ausstechen). Etwa 8-10 Minuten hell backen und herausnehmen. Auf dem Backpapier auskühlen lassen.

Braune Kuchen
5 (100%) 2 votes
Print Friendly, PDF & Email