Anzeige

Deftige Erbsensuppe

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Deftige Erbsensuppe

300 g getrocknete Erbsen
300 g Bauchspeck
200 g Lauch
100 g Möhren
300 g Kartoffeln
2 Lorbeerblätter
2 Zwiebeln
2 El Öl
100 g Knollensellerie
500 ml Fleischbrühe
500 g Mettenden
Pfeffer

Die Erbsen in einen Topf geben und mit 1 Liter Wasser bedeckt über Nacht einweichen. Am nächsten Tag die Erbsen in dem Einweichwasser zum Kochen bringen. Nach 30 Minuten den Bauchspeck am Stück dazugeben und die Erbsensuppe auf mittlerer Temperatur weitere 30 Minuten köcheln lassen. Inzwischen den Lauch putzen und in dünne Ringe schneiden. Möhren und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Gemüse in die Erbsensuppe geben und die Lorbeerblätter hinzufügen. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln, im heißen Öl glasig dünsten und ebenfalls in die Suppe geben. Den Sellerie schälen und am Stück in die Suppe geben. Die Fleischbrühe hinzufügen und alles ca. 30 Minuten weiterkochen. Selleriestück, Lorbeerblätter und Speck aus der Suppe nehmen und die Suppe mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken. Den Speck würfeln und mit den Mettenden wieder in die Suppe geben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Suppe nochmals ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme unter gelegentlichem Rühren ziehen lassen und mit in Scheiben geschnittenen Mettenden servieren.

Deftige Erbsensuppe
5 (100%) 2 votes
Print Friendly, PDF & Email