Anzeige

Grießnockerlsuppe

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Grießnockerlsuppe

40 g Butter
75 g Hartweizengrieß
1 Ei
Salz
Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
1,25 l Fleischbrühe
gehackte Petersilie zum Garnieren

Die Butter in einer Schüssel schaumig schlagen und 1 El Grieß unterrühren. Das Ei und den restlichen Grieß unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Teig abgedeckt etwa 20 Minuten quellen lassen. Anschließend mit angefeuchteten Händen aus der Masse kleine Klößchen oder mithilfe von 2 Teelöffeln Nocken abstechen und formen. Die Brühe in einem Topf aufkochen und die Grießnocken darin bei geringer Temperatur etwa 20 Minuten ziehen lassen. Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Grießnockerlsuppe
5 (100%) 2 votes
Print Friendly, PDF & Email