Anzeige

Mürbe Vanillekipferl

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mürbe Vanillekipferl

Zutaten:
500 g Mehl
½ TL Backpulver
6 Eigelb
150 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
400 g Butter, gewürfelt
250 g Mandeln, geschält, gerieben
Zum Wenden:
150 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:

Mehl und Backpulver vermischen auf die Arbeitsplatte sieben. In der Mitte eine Mulde machen und Vanillezucker, Salz und Zucker und Eigelb geben und alles mit einer Gabel vermischen. Butter in Flocken und Mandeln außenrum verteilen und alles von außen nach innen mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verarbeiten. Den fertigen Teig in Klarsichtfolie einwickeln und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kaltstellen. Den Backofen auf 175-180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen und bereit stellen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und zu fingerdicken Rollen formen. Die Rollen alle 5 cm durchschneiden und zügig zu Kipferln formen. Den Teig dabei nicht zu lange mit den Händen bearbeiten, denn wenn er zu warm wird, ist er leicht brüchig. Die Kipferl auf dem Backblech aufreihen, sodass sie sich nicht berühren und das Blech etwa 10 Minuten in den Ofen geben. Die Kipferl sollten leicht goldbraun werden. Puderzucker mit dem Vanillezucker mischen und auf einem flachen Teller bereitstellen.
Die Kipferl aus dem Ofen nehmen und -noch heiß- vorsichtig in der Puderzuckermischung wenden. Sie sind sehr brüchig. Nach dem Abkühlen in eine Blechdose geben zum Aufbewahren.

Mürbe Vanillekipferl
5 (100%) 1 vote
Print Friendly, PDF & Email