Anzeige

Omas Paprika-Huhn

Eine gewiegte Zwiebel in Öl dünsten, das in acht Teile geschnittene Hühnchen Pfefferkörnern zufügen und salzen. Wenn das Flesch zu bräunen beginnt in dünne Scheiben geschnitttene Paprikaschoten, gehackte Zwiebel, geschälte Tomaten zufügen und bei schwacher Hitze gardünsten. Omas Paprika-Huhn5 (100%) 1 vote Angesehen: 105

Weiterlesen

Omas Hühnerfrikassee

In 40 g zerlassener Margarine 40 g Mehl anbräunen, 1/2 Liter Hühnerbrühe hinzugeben, durchkochen und mit 1 Eigelb abziehen. Mit Zitronensaft oder Kräuteressig abschmecken, Champignons oder Kapern zufügen. Die Soße in eine Schüssel füllen und die Stücke des zerlegten,gekochten Huhns hinzugeben. Beitrag bewerten Angesehen: 101

Weiterlesen

Omas gebackene Käse-Schiffchen

Sie teilen Semmeln in der Mitte, höhlen sie aus, bestreichen sie innen mit etwas Butter oder Margarine und füllen sie mit kleinen Schnittkäse-Würfeln. Backzeit etwa 5 Minuten im vorgeheizten Ofen, bis der Käse zu zerlaufen beginnt. Diese Schiffchen mit Gutkenscheiben als Segel garnieren und sofort servieren. Beitrag bewerten Angesehen: 100

Weiterlesen

Omas Semmelklöße

8 frische Brötchen werden in kleine Würfel geschnitten und in Margarine hellgelb geröstet. Die abgekühlten Würfel verknetet man mit 4 Eiern, einer halben Tasse Mehl, die man mit einer Tasse Wasser verrührt, Salz und Muskat. In siedendes Wasser geben, bis sie oben schwimmen (nicht kochen). Beitrag bewerten Angesehen: 100

Weiterlesen

Omas Speckpfannkuchen

Omas Speckpfannkuchen 600 gr Mehl 500 ml Milch 4 Eier 200 ml Mineralwasser Prise Salz Öl Verrühren und 10 Minuten quellen lassen. Öl in die Pfanne geben und heiß werden lassen. Eine Suppenkelle voll Teig in die Pfanne geben. Der Teig sollte zwischen 3-5 mm dick sein. Mit Speck belegen. Nach ein paar Minuten den Pfannkuchen wenden und den Speck […]

Weiterlesen