Anzeige

Sandgebäck

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Sandgebäck

Zutaten:

300 g Butter oder Margarine
100 g gesiebter Puderzucker
1 Pk. Vanillinzucker
2 Eier
1 Prise Salz
Schale einer unbehandelten Zitrone
400 g Mehl
1 TL Backpulver
Optional zum Verzieren:
Gelee oder Marmelade
Zartbitterkuvertüre

Zubereitung:

Butter, Eier, Vanillezucker, Puderzucker, Zitronenschale und Salz mit dem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Mehl und Backpulver mischen und einsieben. Alles rasch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 160°C vorheizen. Etwa 4 cm lange streifen auf das Backblech spritzen und im Ofen etwa 8-10 Minuten hellbraun backen. Die Unterseite eines Plätzchens nach Belieben mit Marmelade oder Gelee bestreichen und mit einem anderen zusammenkleben. Evtl. die Spitzen in geschmolzene Schokoladenkuvertüre tauchen.

Sandgebäck
5 (100%) 2 votes
Print Friendly, PDF & Email